Olivier Le Goas & RECIPROCITY

Olivier Le GOAS & RECIPROCITY

Home / Veranstaltungen / Olivier Le GOAS & RECIPROCITY

Olivier Le GOAS & RECIPROCITY

Olivier Le GOAS & RECIPROCITY

Bild: Theodoro da Silva

Olivier Le GOAS & RECIPROCITY spielen im Rahmen des Jazz in the City Festivals in Essen (4. Juni).

Olivier Le Goas & Reciprocity greifen mit ihrer sehr melodischen Musik verschiedenste Kontraste zwischen Groove, Blues, zudem auch Folk auf.

Mit der Produktion von Reciprocity erfüllte sich Olivier Le Goas nun übrigens einen langgehegten Traum. Mit John Escreet am Piano, Nir Felder an der Gitarre und Phil Donkin am Kontrabass holte er sich nicht nur international bekannte Partner sondern formte mit ihnen zudem noch ein Quartett, das seine Kompositionen ideal umsetzt.

Le Goas komponierte bisher auf dem Klavier, ohne es dann einzusetzen.

Der Schlagzeuger komponierte bisher alle seine Stücke am Klavier, ohne dieses Instrument dann in seinen bisherigen Produktionen einzusetzen. Zum ersten Mal integriert Olivier Le Goas aber nun die warmen Klänge dieses Instruments, das durch das einfühlsame Spiel von Kevin Hays überdies noch hervorragend in Szene gesetzt wird.

Obwohl Olivier Le Goas seine Melodien, auch dank seiner lyrischen Begabung, mit sehr viel Liebe zum Detail komponiert, gibt er seinen großartigen Musikern dennoch viel Spielraum und volle Freiheit, sich innerhalb der Songs zu entfalten.

Zusammen mit seinen kongenialen Partnern macht er daher auch das neue Album Reciprocity zu etwas ganz Besonderen. Und dieses bildet die Grundlage für den Auftritt bei Jazz in the City auf dem UNESECO-Welterbe Zollverein.

Veranstalter

FUNKE Thüringen Verlag GmbH

Datum

04. Juni 2022
Vorbei!

Veranstaltungsort

Zeche Zollverein Essen
Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen

Veranstalter

FUNKE Thüringen Verlag GmbH
Nach oben