Michael Wollny Trio Ghosts

MICHAEL WOLLNY TRIO „Ghosts“ mit Tim Lefebvre, Eric Schaefer

Home / Veranstaltungen / MICHAEL WOLLNY TRIO „Ghosts“ mit Tim Lefebvre, Eric Schaefer

MICHAEL WOLLNY TRIO „Ghosts“ mit Tim Lefebvre, Eric Schaefer

MICHAEL WOLLNY TRIO „Ghosts“ mit Tim Lefebvre, Eric Schaefer

Michael Wollny Trio „Ghosts“ in Erfurt – 16. November 2022

Verlegt vom Zughafen in den Kaisersaal – alle Tickets behalten ihre Gültigkeit

Michael Wollny ist der »vollkommene Klaviermeister« und »der bescheidene Klavierstar,« wie die FAZ respektive die Main Post wissen, noch dazu laut Der Spiegel »einer der wenigen deutschen Jazzmusiker, die es in die Popcharts schaffen.« Nun ist er mit dem neuen Werk des Michael Wollny Trio „Ghosts“ zu Gast in Erfurt.

Pianist und Komponist Michael Wollny forscht auf „Ghosts“ zusammen mit Bassist Tim Lefebvre und Schlagzeuger Eric Schaefer nach den Geistern, die Stücke aus Jazz, Klassik und Pop bevölkern und ihn immer wieder heimsuchen. Das musikalische Spektrum des von Einflüssen der „Hauntology“-Bewegung, sowie Northern und Southern Gothic geprägten Albums reicht von Schuberts „Erlkönig“ über Jazz-Standards eines George Gershwin oder Duke Ellington bis zu Popsongs von Nick Cave oder Timber Timbre. 

Seine Band gilt als »eines der großen Jazz-getriebenen Piano Trios« (The Guardian), sogar als »aufregendstes Pianotrio der Welt« (Die Zeit). Der vielfach und vor allem international preisgekrönte Künstler hinter so großartigen Alben wie ›Wunderkammer‹ oder ›Traumbilder‹ ist ein Phänomen, vor allem auch weil er so unfassbar und dabei eindeutig zwischen Jazz und Klassik, zwischen Björk, Hindemith und Heinrich Heine, zwischen Improvisation und Komposition vermittelt.

Wollnys schönste Spielwiese ist dabei sicherlich sein Trio, ein Band-Format, das seinen Visionen in Sachen Harmonie und Rhythmus bestens passt. Jetzt geht der »Jazz-Star« (Der Spiegel) damit auf Tour – mit Eric Schaefer, dem ursprünglichen Schlagzeuger seines legendären Trios [em], und dem amerikanischen Bassisten Tim Lefebvre, bekannt auch von seiner Arbeit mit Donny McCaslin und darüber David Bowie.

Das Michael Wollny Trio mit „Ghosts“ auf Tour

Mit seinem »unzertrennlichen Weggefährten Eric Schaefer am Schlagzeug,« wie es auf Wollny Website heißt, und dem Amerikaner Tim Lefebvre am Bass bringt der Pianist jetzt also das laut Times London »most exciting piano trio in Europe« auf Tour. »Meine innere Balance finde ich normalerweise zwischen zwei Wegen: Zum einen dem des Nachdenkens und Analysierens, des Forschens und Verstehens, zum anderen dem des Loslassens, des bewussten Kontrollverlustes, des Nichtbewertens, des Einfach-im-Moment-seins, was immer wieder auf der Bühne passiert,« wie Michel Wollny kürzlich erst der Süddeutschen Zeitung erzählte. Ein Konzert mit diesem Ausnahmemusiker und seinen beiden handverlesenen Kollegen ist so etwas wie die Quintessenz dieser Herangehensweise: so inspiriert wie inspirierend, überraschend und frei, und vor allem traumhaft und wunderbar. 

Veranstalter

FUNKE Thüringen Verlag GmbH

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

16. November 2022

Veranstaltungsort

Kaisersaal Erfurt
Futterstr. 15-16, 99084 Erfurt

Veranstalter

FUNKE Thüringen Verlag GmbH
Nach oben